Abrollbehälter vorgestellt

11. November 2017
Übungen Anschaffungen
Im Rahmen der Vorstellung wurde der Abrollbehälter zur Befüllung eines Klärbeckens in Arnschwang verwendet.

Klärbecken mit AB-WFS befüllt

 

Seinen ersten "Einsatz" hatte der neuen Abrollbehälter "WFS" (Wasserfördersystem) am vergangenen Samstag in Arnschwang, als er den Führungskräften des Landkreises vorgeführt wurde.

Im Wege der überörtlichen Hilfe sollte dort die neue Kläranlage mit Wasser aus einem nahegelegenen Fluss befüllt werden. Dadurch sollte die Dichtigkeit des neuen Klärbeckens getestet werden.
Aufgrund der großen Förderleistung des Systems konnte das Becken so in wenigen Stunden befüllt werden. Es konnten wichtige Erkenntnisse gewonnen werden. Neben der guten Zusammenarbeit unter anderem mit den Arnschwanger Kräften, war es auch für unsere Kräfte eine gute Übung im Umgang mit dem neuen Gerät.

Ein Dank an die Firma Nürnberger, die uns mit dem Wechsellader geholfen hat, nachdem wir uns hier noch in der Beschaffungsphase befinden.