FFW hat eine neue Vorstandschaft

8. Januar 2017
Jugend Damengruppe Vereinsleben
FFW hat eine neue Vorstandschaft

Aus der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 8. Januar 2017 hat die Jahreshauptversammlung der FFW Waldmünchen im Wirtshaus "Waldmünchner Stub`n" stattgefunden. Über 70 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt und zeigten so Kameradschaft und Verbundenheit. Vorsitzender Walter Urban berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten und Aktivitäten genauso wie Kommandant Stefan Nachtmann, welcher von 193 Einsätzen im Jahr 2016 sprach. Damit haben sich die Einsatzzahlen im Vergleich zum Jahr 2015 mehr als verdoppelt. Auffallend viele Verkehrsunfälle und sonstige Hilfeleistungen wurden abgewickelt.

In den anschließenden routinemäßigen Neuwahlen wurden die Kommandanten Stefan Nachtmann und Michael Bierl bestätigt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Benjamin Schlegl gewählt, welcher die Nachfolge von Walter Urban antritt, der nach zwölf Jahren in die zweite Reihe zurücktritt. Dem 1. Vorsitzenden zur Seite stehen künftig Eduard Deml und Marco In den Birken. Die Kassengeschäfte wurden Andreas Eisenhart und Fabian Kussinger übertragen, Schriftführer sind künftig Barbara Kussinger und Dieter Müller. Als Kassenprüfer fungieren Martin Kreuzer und Walter Urban. Zu Vertrauenspersonen gewählt wurden Andreas Bierl und Stefan Schlotterbeck.

 

Die anwesenden Ehrengäste waren: Landrat Franz Löffler, Bürgermeister Markus Ackermann, Kreisbrandrat Michael Stahl, Kreisbrandinspektor Norbert Stahl, Kreisbrandmeister Andreas Bierl sowie Ehrenkreisbrandmeister Hermann Bierl. Alle lobten das große Engagement, die Jugendarbeit und die Kameradschaft der Wehr. Auch die Damenlöschgruppe hat hierzu einen Beitrag geleistet. Besonders ehrwürdig ist die Tätigkeit von Walter Urban, welcher seit 40 (!) Jahren im Vorstand/Ausschuss aktiv ist.