Große Waldbrandübung in Tschechien

5. Mai 2019
Übungen
FFW Waldmünchen beteiligte sich mit drei Fahrzeugen an der Übung

Über 200 Einsatzkräfte bei der internationalen Übung

 

Am 5. Mai fand eine große Übung in Rokycany zwischen Pilsen und Prag statt. Die FFW Waldmünchen nahm mit Wechselladerfahrzeug, Wasserfördersystem HFS, Mehrzweckfahrzeug und V-LKW an der Übung teil. Das Resümee: Die Zusammenarbeit klappt sehr gut, im Ernstfall können zügig entsprechende Hilfe organisiert und viele Einsatzmittel zusammengezogen werden. Dennoch gilt es, sich auf diesem Gebiet noch besser aufzustellen, was die zunehmenden Trockenperioden verdeutlichen.

 

Mehr auf der Homepage des Kreisfeuerwehrverbandes:

https://www.kfv-cham.de/nachricht/16293/