Kommandant Stefan Nachtmann ausgezeichnet

13. März 2019
Vereinsleben
Ehrung für 25 Jahre aktive Dienstzeit erhalten.

Ehrungen für 25 Jahre aktiven Dienst

 

Seit zwei Jahren werden die staatlichen Ehrungen für 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit nicht mehr in den einzelnen Feuerwehren vorgenommen, sondern vom Landratsamt für die einzelnen KBI-Bereiche organisiert. So wurden im Gasthof „Zum deutschen Eck“ in Steinlohe am 13. März 2019 insgesamt 26 verdiente Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen für ihre langjährige aktive Dienstzeit geehrt, darunter auch 1. Kommandant Stefan Nachtmann. Landrat Franz Löffler und Kreisbrandrat Michael Stahl nahmen die Auszeichnungen vor und lobten die großen Verdienste eines jeden Einzelnen um das besondere Ehrenamt des Feuerwehrdienstes. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigem Rahmen zum Ausdruck bringen“, so der Landrat. Erster Kommandant Stefan Nachtmann wurde an diesem Abend für seine 25-jährige aktive Dienstzeit ausgezeichnet. Neben den vorgeschriebenen Führungslehrgängen hat er im Laufe seiner Dienstzeit viele weitere Lehrgänge an den Feuerwehrschulen besucht. Seit 2005 gehört er dem Verwaltungsrat der FFW Waldmünchen an, seit dem 09.01.2011 ist er stellvertretender Kommandant und seit 27.04.2016 Erster Kommandant der Stützpunktfeuerwehr. Nach den Ehrungen gab es ein tolles Menü für die Geehrten, ihre Partner/-innen und das Führungspersonal der jeweiligen Wehren. Auch Bürgermeister Markus Ackermann gratulierte Stefan Nachtmann zum Dienstjubiläum.