AB-WFS (Abrollbehälter Wasserfördersystem)

WFS

Abrollbehälter „Wasserfördersystem“

  • Eingebunden in das Konzept „Wasserfördersysteme Bayern“

  • Förderung großer Wassermengen über lange Schlauchstrecken

  • Transport mit Wechselladerfahrzeugen

  • Abrollbehälter mit Pumpen- und Schlauchmodul

  • Pumpeneinheit mit Dieselmotorantrieb (150 PS)

  • Hydraulisch angetriebene Schwimmpumpe HFS 3000

  • Schlauchmodul mit 2000 Meter F-Schläuchen

  • Verlegegeschwindigkeit bis 40 Km/h

  • Wasserentnahmestelle kann bis zu 50 Meter von der Antriebseinheit entfernt sein

  • Föderleistung: 1500 Liter/Minute bei 14 bar, 8000 Liter/Minute bei 2 bar

  • Eigentümer: Freistaat Bayern

Anhänger „Verstärkerpumpe“

  • Förderleistung von mindestens 3300 Liter/Minute bei 7 bar

  • Zweckdienlich zur Druckerhöhung in steilem Gelände

  • Eigentümer: Freistaat Bayern

In Zusammenhang mit dem „Flutmodul“ können so bis zu 40.000 Liter/Minute befördert werden.